Deutsche Version|English version contact sitemap impressum

EVE Firmen-Chronik

1889 Ernst Vetter (*12.01.1870), gelernter Stahlgraveur, erhält eine Auszeichnung anlässlich der Pariser Weltausstellung

1910 Erfindung und Patentierung der ersten künstlichen Zahnformen für fabrikfertige Jacketkronen durch Ernst Vetter, als Angestellter der Zahnfabrik Wienand (Sprendlingen)

1925 Gründung der Zahnfabrik Vetter (OHG) durch Ernst Vetter und Arthur Vetter in Pforzheim

1930er Entwicklung und Herstellung von künstlichen Zähnen aus heißpolymerisierenden Kunststoffen.

1944/45 Die Zahnfabrik Vetter wird zweimal durch Bombenangriffe zerstört. Firmensitz wird in den Stadtteil Weißenstein verlegt.

1950er Erfolgreiche internationale Produktvermarktung unter den Markennamen EVEDENT, EVECORE und EVEDUR

1963 Entwicklung und Herstellung von Silikonpolierern (Universal weiß R22). Erfolgreiche Markteinführung zur IDS 1964 in Stuttgart

1970er Entwicklung spezieller Polierer für Keramik (EVE Keramik) sowie zur Bearbeitung von Prothesenkunststoff (EVE Technik).

1980er Erweiterung des Produktportfolios um Anmischbecher und Instrumente aus Silikon und Teflon sowie des Centridur-Registrates. Markteinführung von Okklusalflächenpolierern (EVEFLEX Pins). Einstellung der Zahnproduktion.

1990 Entwicklung des ersten Diamantpolierers Diapol® für Keramikbearbeitung im Dentalbereich. Umwandlung der Firma in eine GmbH - EVE Ernst Vetter GmbH

1993 – Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 13485

1995 Vorstellung des Diamantpolierers Diacomp® für die Bearbeitung von Kompositen

2000 75 Jähriges Jubiläum. Erfolgreiche Markteinführung von Schleifkörpern in keramischer und synthetischer Bindung. (EVE Diadur® und EVE Diabond)

2005 Eröffnung einer Vertriebsniederlassung mit angeschlossenem Warenlager in den USA

2006 Umzug in ein neues Fertigungs- und Verwaltungsgebäude auf der Wilferdinger-Höhe in Pforzheim. Verdoppelung der Produktionsflächen.

2007 IDS-Neuheiten EVE Diaone (Kompositpolierer auf Kunststoffschaft), EVE Diasynt® (Synthetische Schleifkörper zur Zirkoniumdioxidbearbeitung) sowie Diacomp® Ultra (Einstufiger Hochleistungspolierer für Komposite)

2009 Vorstellung des Prophyclean® zur Reinigung von natürlichen Zähnen und zur Zahnsteinentfernung.

2010 85 Jahre EVE Ernst Vetter GmbH

2011 Bau / Eröffnung des Anbaus mit Ausweitung der Bereiche für Produktion, Lager und Werkzeugbau.

2012 EVE Amerika bezieht neue Bürogebäude in Naples, Florida.

2014 Kauf der Firma Bekutek und damit verbundene eigene Produktion von Verpackungsteilen mit Spritzgußmaschinen

2014 Entwicklung des TWIST Poliersystems. Neuartige Lamellenpolierer für die universelle Bearbeitung jeglicher Oberflächenstruktur

2015 IDS: Präsenation eines umfangreichen Sortiments an TWIST Polierern in den Serien Diacomp Plus, Diapol und Eveflex